Praxis Atem- Physiotherapie Gemeinschaftspraxis M. Emmrich & D. Pantleon Rochfordstrasse 38/40 45721 Haltern am See 02364/3699
Praxis Atem- PhysiotherapieGemeinschaftspraxisM. Emmrich & D. PantleonRochfordstrasse 38/4045721 Haltern am See02364/3699

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

 

Seit 1997 befindet sich unsere Praxis in Haltern am See.

Der Name Atem Physiotherapie weißt auf eine Spezialisierung 

der Praxis auf den Bereich der Atemtherapie hin.

Die Spezialbehandlungen wie z.B.

- Lagerungsdrainagen

- Atemschulung

- Anwendungen wie Heiße Rolle oder VRP1

- Vibrationsmassagen

- Autogene Drainage

für Patienten mit Asthma, COPD, Mucoviszidose oder Atem- Koordinationsstörungen gehören genauso zu unseren Leistungen wie die konventionelle Physiotherapie

für Patienten mit

- Akute Erkrankunge der Wirbelsäule, wie Bandscheibenvorfällen,    

  Gelenkentzündungen.

- Chronifizierten Rückenbeschwerden aufgrund von Fehlhaltung, Verschleiß usw.

- Akuten und chronischen Erkrankungen der Gelenke, Muskeln und Bänder, wie

  z.B.Kniegelenks- Huftarthrosen oder Degeneration der Rotatorenmanschette am

  Schultergelenk

- Der Nachbehandlung nach operativen Eingriffen an Wirbelkörper, Bandscheibe,

  Hüft- Knie- oder Schultergelenk Meniskus, Bändern u.a.

- Motorische Störungen bei neurologischen Erkrankungen wie M.Parkinson, Multiple

  Sklerose, Folgen nach Schlaganfall.

 

Bei uns sind Patienten aller Kassen herzlich willkommen!

 

 

Bei akuten Beschwerden können Sie unsere Praxis auch ohne ärztliche Verordnung aufsuchen. Anhand einer Befundehebung werden wir feststellen ob Ihre Beschwerden vorrangig physiotherapeutisch zu behandeln sind. Ist dies der Fall, werden Sie sofort behandelt.( Diese Behandlung wird nach der Gebührenverordnung

für Heilpraktiker abgerechnet. Privatversicherungen und private Zusatzversicherungen übernehmen diese Kosten ganz oder teilweise. Die Höhe der Kostenübernahme richtet sich nach dem von Ihnen gewählten Tarif und ist eine Vertragsleistung zwischen Ihnen und Ihrer Krankenkasse)

Sollte sich herrausstellen, dass Ihre Beschwerden nicht vorrangig physiotherapeutisch zu behandeln sind, werden Sie an Ihren Arzt verwiesen.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Emmrich und Pantleon